Seawind

Das Vorbild dieses Modells hatte Ihren Erstflug am 23. August 1982 und ist ein Konstruktion aus Canada. Ausführung als Freitragender Schulterdecker mit T-Leitberk und Bootsrumpf für einen Piloten und drei Passagiere. Eine Besonderheit ist die Motorgondel an der Seitenruderfinne oberhalb der Kabine sowie ein 3 Bein Einziehfahrwerk. Es wurden etwa 80 Bausätze zum Preis von um die 420.000 $ ausgeliefert. Eine Reisegeschwindigkeit von ca.270 kM/h und eine Reichweite von ca. 1670 kM machen das Flugzeug zu einer leistungsfähigen Reisemaschine

Das Modell ist in Vorbereitung - Aktueller Stand: Zelle als 3D Datensatz für die Vorbereitung des Versuchsmusters und der Positionierung der Einbauten.

Zelle

Seawind-Zelle

Alle Komponenten der Zelle sind in Holzschalenbauweise erstellt. Tragwerk Leitwerk und Rumpf sind mit integrierten Verbindern versehen damit alles ohne Werkzeug aufgebaut oder zerlegt werden kann. Alle Teile sind rundum versiegelt und vor Wasser geschützt. Bewegliche Deckel, Hauben und Klappen sind bereits montiert.

1380 €

 
 

Fahrwerk

Seawind-Fahrwek

Das Fahrwerk ist in FDM Technologie hergestellt und vormontiert. Es kann so direkt in die Zelle eingebaut werden.

660 €

 
 

Servosatz

Seawind-Servosatz

Die Seawind ist als Wasserflugzeug ausgelegt und folglich sind auch Wasserdichte Servos zu empfehlen.

Lieferumfang: 10 Hitec Servos Typ D956WP

590 €

 
 

Kabinenausbau

Seawind-Kabine

Mit diesem Bausatz kann die Zelle der Seawind optisch aufgewertet werden da der Bauraum in der Zelle hier frei von RC Einbauten ist.

180 €

 
 

BETREIBER UND KONTAKT

Dipl. Ing Helmut Grünewald

Am See 4
64853 Otzberg

Telefon: 0 61 62 / 96 86 826
Telefax: 0 61 62 / 94 16 926

Mobil:  0151 / 401 38 027
E-Mail: ffcgrnwwwngscm

Steuernummer: 08 823 00974
Finanzamt Dieburg

 

Copryright:  Dipl. Ing. Helmut Grünewald